Denic nicht zuständig?

Seltsame Einstellung bei Denic

Die Denic eG, die zuständig für die Registrierung von Domains direkt unterhalb
der Top Level Domain (TLD) .de ist, wurde von mir darüber informiert, dass unter einer Domain mit der Endung .de eine Pishingdomain installiert wurde.
Diese Domain sah nicht nur täuschend echt aus und verstieß garantiert auch gegen Namensrechte von Paypal und sollte dazu dienen, bei Internetnutzern die Zugangsdaten zu Ihrem Paypalkonto auszuspähen und garantiert später zu missbrauchen.
Heute, nach einem Tag erhielt ich die Reaktion von Denic, zusammenfassend kann man den Inhalt folgendermaßen :
Sind wir nicht für zuständig, geht uns nichts an.

Spitze Denic, die Pishingdomain ist noch heute online und wird garantiert Ihre Opfer finden.

Was würde ich tun, wenn ich so ein Opfer wäre und diesen Beitrag lesen würde?
Auf jeden Fall würde ich darüber nachdenken, ob ich Denic wegen Beihilfe zu einer Straftat anzeigen würde. Denn spätestens ab Kenntnisnahme sollte die Domain bis auf weiteres stillgelegt werden.

Freundlichen Gruß zurück Herr oder Frau ****** vom
Direct Services
*** auf Wunsch verfremdet

7 Gedanken zu „Denic nicht zuständig?“

  1. Ja leider ist das so. Die Denic wird meines Wissens erst eingreifen wenn es ein Urteil gibt. Eine Strafanzeige wird wahrscheinlich nachsehr kurzer Ermittlnung eingestellt.

    Der Traftäter ist doch in diesem Fall der Betreiber der Domain und nicht der der sie verleiht.

    Wenn Du ein Auto mietest und damit bei rot über die Ampel fährst dann ist der Autovermieter doch auch nicht der schuldige.

    Das ist jetzt so auf Anhieb meine Rechtsauffassung.
    Vielleich sollte Paypal darüber informiert werden damit die reagieren können.

    Grüße
    Lollo

  2. Um bei Deinem Beispiel mit dem Autovermieter zu bleiben, Der Autovermieter weiß zwischenzeitlich, dass das Auto für einen Banküberfall verwendet werden soll, vermietet es trotzdem und sagt „Was geht mich das an“.
    Sorry das kann es nicht sein und wenn der Autovermieter das Auto über GPS oder Funk abschalten könnte und das nicht macht, macht er sich in meinen Augen mitschuldig.

  3. Ich alter querulant sehe das anders. Wenn es so einfach wäre, naja dann könnte ja jeder kommen. Bin eigentlich ganz damit einverstanden das es nicht so einfach ist bei der DEnic. Auch wenns in deinem Fall bitter ist

  4. Nö Alex, bei mir ist nichts bitter, da ich ja nicht drauf reinfalle. Ich wollte lediglich verhindern, dass andere, nicht internetaffine User betroffen sind. Und mich stinkt diese Gleichgültigkeit an, mit der da alle Beteiligten rangehen, selbst Paypal hat mir da einen Textblock geschickt, der total am Thema vorbeigeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.