Warum ich glaube, dass Genesis-Mining Betrug ist.

english version under this text

Warum ich glaube, dass Genesis-Mining Betrug ist.

Im August 2017 habe ich einen Vertrag mit der Firma Genesis Mining über Cloud minig abgeschlossen, von dem ich im Nachhinein sage, dass ich das Verhalten dieser Firma als höchst unseriös empfinde.
Die Fakten: Vertragsabschluss für das Moneromining mit Bezahlung per Kreditkarte 04.07.2017
Am 05.07.2017 begann das Mining – eine Wallet richtete ich mir später ein.
Vom 05.07 bis zum 17.08 2017 schwankte der Ertrag zwischen ca 0,18… und ca 0,1 … MNR je Tag. Soweit ist das in Ordnung, aber jetzt kommt es.
Vom 17.08 – 26.08 gab es gar kein Ergebnis, ob es bei späteren Zahlungen verrechnet wurde ist nicht ersichtlich.
Dann wurden wieder Miningergebnisse angezeigt, die aber schlagartig um 50% gesunken waren. Auf einmal wurden nur noch Erträge angezeigt, die nie über 0,07MNR je Tag lagen und das bei der gleichen Hashingpower wie vor einer Woche. Dass derzeit die Erträge bei 1/10 liegen, wie im August des vergangenen Jahres soll nicht Thema dieser Ausführungen sein.
Mir ist klar das der Ertrag bei gleicher Leistung im Laufe der Zeit sinkt, aber um 50% innerhalb einer Woche – unglaubwürdig. Ich glaube eher, dass dieser unglaubwürdige Leistungsabfall mit dem Überschreiten des Zeitpunkt der Möglichkeit eine Kreditkartenzahlung zu stornieren kein Zufall ist.
Weiterhin fehlen mir Auszahlungen von immerhin 4,85 Moneros, die einfach trotz mehrfacher Anfrage beim Support nicht ausgezahlt werden.
Anfragen beim Support vertrösten mich seit mehr als 5 Monaten.
Für mich ist Genesismining auf Grund dieser Fakten sehr unseriös und ich rate jeden ab dort auch nur einen Cent zu investieren.

 

Why I believe Genesis Mining is scam

Translate with google:

In August 2017, I signed a contract with Genesis Mining about Cloud Minig, which I say in retrospect that I find the behavior of this company to be highly dubious.

The facts: Conclusion of the contract for the moneromining with payment by credit card 04.07.2017
On 05.07.2017 the mining started – I set up a wallet later.
From 05.07 to 17.08.2017, the yield fluctuated between about 0.18 … and about 0.1 … MNR per day.
So far that’s fine, but now it comes.
From 17.08 – 26.08 there was no result, whether it was charged later payments is not apparent.
Then again mini-results were displayed, but had fallen suddenly by 50%. All at once, only returns that were never above 0.07MNR per day were displayed, with the same hashing power as a week ago. That currently the yields are 1/10, as in August of last year should not be the subject of these remarks.

I realize that with the same performance, the yield will decrease over time, but by 50% within a week – unbelievable. I rather believe that this incredible drop in performance by overruling the timing of the ability to cancel a credit card payment is no coincidence.

Furthermore, I am missing payouts of at least 4.85 Moneros, which are simply not paid in spite of multiple requests to support.

Support inquiries have been relieving me for more than 5 months.
For me, Genesismining is based on these facts very dubious and I advise everyone from there to invest only a penny.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.